Vortrag - DTK - Gruppe Lüneburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vortrag

Gruppe Lüneburg > Berichte aus der Gruppe > Mantrailer Einführungsseminar
Am 27.02.2016 hielt Herr Dietz ein aus zwei Teilen bestehendes Einführungsseminar zum Thema Mantrailing. Er ist seit über 50 Jahren erfolgreicher Hundeausbilder, seines Zeichens Führer von derzeit 2 Teckeln, 2 Bracken und 1 Bloodhound, wobei der Bloodhound ausschließlich zum Maintrailing ausgebildet wurde und keinerlei Kontakt zur Jagd und auch nicht zum Wild hat, um nicht evtl. Ablenkungen beim Trailen zu verfallen, beim Trailen im urbanen Gelände z.B. wildreichem Wald, etc.). Denn letztendlich geht um das Retten von verschwunden Menschen, oder sogar Tieren (z.B. entlaufenen Hunden), welches meistenst lebensrettend ist.
Der erste Teil bestand aus ca. 1,5 Stunden theoretischer Einführung mit Grundlagenlehre, Erklärungen der verschiedenen Suchenausbildungen der Hunde, Verhalten und Teamformung zwischen Mensch und Hund und vielen weiteren interessanten Informationen zum Thema.
Anschließend haben zehn Gespanne ihren ersten Trail unter Anletung von Herrn Dietz machen dürfen und alle haben entsprechendes ausbaufähiges Potenzial gezeigt und kamen erfolgreich zur
Zielperson.
Das abschließende gemeinsame Essen und damit verbundenen Gespräche schlossen einen sonningen und erfolgreichen interessanten Hundetag ab.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü